Rumänische Tierschutzhunde

Aktuelle Zeit: Mi 29. Sep 2021, 00:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rumänien
BeitragVerfasst: Sa 13. Mär 2021, 20:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 8168
Mich hat es dann fast auch total erwischt.............................

Vor ein paar Tagen war ein dringender Aufruf Geld zu spenden bzw. Patenschaften zu übernehmen. Die Dame, die die Hunde einstellte war mir unbekannt. Das Shelter jedoch wegen seiner Grausamkeiten sehr bekannt. Eine im hiesigen Tierschutz Tätige, die das auch alles teilte und um Hilfe bat, überzeugte mich dann.

Vorher habe ich aber darum gebeten, mir den Hund doch bitte zu zeigen, wenn er unter der Hunde herausgekrochen ist und nun gesichert.

Habe Wurmkur und Chip setzen sofort überwiesen und eine Teilpatenschaft von 20 Euro angekündigt.

Das ist jetzt ca. 6 Tage her und ich sah die Hündin immer noch nicht aufrecht irgendwo. Also fragte ich nach.

Das sie schon wieder 5 weitere Hunde gerettet haben wollte, machte mich stutzig......man kümmert sich doch erst um die gerade geretteten.................

Ich habe dann bei der Tierschützerin hier in D zu dem Bild die Frage gestellt, wo sich der Hund denn jetzt befinden würde............und da rief sie mich, dass diese Alina wohl diese Hunde gar nicht abgeholt habe, zwar andere, aber eben nicht diese für die sich einige Paten gefunden haben.

Sie entschuldigte sich und hat das Geld retour geschickt.

Sie sucht jetzt nach jemandem, der aus diesem Horrorshelter doch ein paar Hunde befreien kann.

Also, mal auf die Schnute gefallen obwohl ja kein Schaden für mich entstanden ist.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 13. Mär 2021, 20:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rumänien
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 12:54
Beiträge: 944
Mist so etwass, weil dadurch schnell der ganze Auslandstierschutz verurteilt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rumänien
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 17:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 8168
Genau, das ärgert mich besonders. Meine Hauptverein unterstütze ich auch deshalb so gerne, weil sie sehr oft vor Ort sind oder vor Ort eine gute Bekannte haben.

Suceava- Memory of Tina leisten da besondere Arbeit. Sie verhandeln alles für ihre Hunde selber mit dem Bürgermeister. Sie wohnen in Thüringen, fahren aber jedesmal hin. Und sind auch sonst oft dort.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz