Rumänische Tierschutzhunde

Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 06:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 16:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Heute waren Jana mit Hummel und ich mit Echo in der Hundeschule.

Wir haben kein Ziel, einfach nur so.

Die ersten 15 Minuten war ich ziemlich fertig mit Echo. Er allerdings auch. Fremde Menschen, andere Hunde, viele Gerüche.................

Die Trainerin hat uns aber auf Abstand die Übungen machen lassen und etwa nach 20 Minuten machten die anderen Hunde Echo nicht mehr so Angst. Einmal hat er sich sogar mit dem Weimaraner beschnuppert und mit einer Goldiehündin.

Und man staune, Hummel forderte zum Schluss Kasper den Weimaraner zum spielen auf. :love

Wir haben nur einfach Übungen gemacht.

Pylonen standen im Kreis und man sollte den Hund mittels Handzeichen zeigen, zu welcher Pylone er gehen soll. Nach 2 Runden sollte nicht mehr belohnt werden, das er dorthin ging, sondern er sollte dort etwas anbieten. Ob es "Sitz" oder eine Anstubsen oder ein "Steh" war, war egal. Echo hat von alledem nichts mitgekriegt, denn es war alles zu "duftig" und aufregend. ;)

Aber er hat zum Schluss die anderen nicht mehr als Bedrohung empfunden und war sehr neugierig.

Die Gruppe ist sehr nett. Eine Halterin mit Labby, eine Halterin mit dem Goldie und eine mit einem Kruzhaardackel. :)


Und das ich in einer Urlaubsregion trainiert habe, war daran zu erkennen, dass 20 m neben uns der Storch in aller Seelenruhe nach Freßbarem suchte. :kicher

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:03
Beiträge: 1073
Das klingt ja prima, fein, dass Echo sich so gut eingefügt hat! :freu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 16:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Heute haben wir ( also mehr ich als Echo) Bodenarbeit gemacht.

Im Schatten war es zu ertragen, aber auch dort ist es für mich sehr anstrengend. :oops: Jetzt merke ich halt meine angegriffenen Knochen bzw. Gelenke.

Es geht alles nicht mehr so einfach :boes

Echo ist zwar danach total platt, trotzdem habe ich den Eindruck, dass er es genießt mit mir alleine etwas zu machen. Obwohl er nicht wirklich immer mitbekommt, was wir machen :kicher .
Wenn halt die Spuren von Pferden oder einem Eichhörnchen vorhanden sind, dann spielen Handzeichen oder Signale eben überhaupt keine Rolle.

Zum Glück nimmt die Trainerin das nicht so genau. Die anderen Teilnehmer sind schon seit 3 Jahren dabei. Sie haben immer noch Spaß und es ist eine schöne Beschäftigung für die Hunde.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2018, 14:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Hundeschule findet wieder wegen Hitze nicht statt.

Ab Freitag soll es ja kühler werden.

Wenn man bedenkt, was die Trainer für Verdienstausfälle haben, dann frage ich mich, warum sie nicht subventioniert werden ( aber nur wenn sie gewaltfrei arbeiten :kicher )

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 29. Aug 2018, 12:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Scheinbar findet heute die Hundestunde statt. Es ist auch nicht mehr so heiß und wir sind eh im Park, da ist es ganz angenehm.

Wir sollen verschiedene Gegenstände mitbringen. Bin gespannt, was ansteht ;)

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Do 30. Aug 2018, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:03
Beiträge: 1073
Und, wie wars? Was habt Ihr gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Do 30. Aug 2018, 20:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Verlorensuche und solche Dinge wurden gemacht.

Ich habe Echo aber nicht geführt. Jana hat sich zum Glück gekümmert. Die Umweltreize sind für ihn sehr aufregend, sodass er immer stark abgelenkt ist.

Er mag einfach alle Düfte von Hunden und was auch immer zu gerne erschnüffeln. Da stört so eine Verlorensuche eigentlich nur :kicher

Aber mir ist es ja wichtig, dass wir neue Anregungen für ihn bekommen.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 14:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Jana ist mit Echo zur Hundeschule nach Dannenberg.

Bin gespannt, wie es gelaufen ist.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 19:58 
Offline

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 14:03
Beiträge: 196
Ecco ist der erste Cocker, der ohne seine Bea existieren kann und sich einfach an eine andere Bezugsperson wenden kann.

Wir beiden haben heute zum ersten Mal "Platz" gemacht. :oops:

Nächstes Mal gibt es wieder mehr "Verlorensuche", da brilliert er bestimmt. Aber nur wenn er mitbekommt, dass er gerade mit mir etwas machen soll und nicht einfach einen schönen Spaziergang macht!

_________________
:online Jana mit Aron, Hummel, Ecco :online


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hundeschule
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 20:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 4795
Super.......ich freue mich, dass er ohne mich nicht jammert. :!:

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz