Rumänische Tierschutzhunde

Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grannen
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 20:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6037
Im Wohnzimmer auf dem Teppich lagen gerade mehrere Grannen. Jetzt ist sie also wieder da, die schlimme Zeit.

Achtung bei Hunden mit langen Haaren. Sobald die Ähren fallen, gibt es auch wieder verstärkt Probleme mit Grannen in den Ohren und Pfoten ( manchmal auch unter den Achseln) .

Bitte immer darauf achten. Es ist sehr schmerzhaft für die Hunde :!:

Bild

Bild

Besonders lange Ohren kann man schützen mit einem Snood.


Bild

Bild

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Apr 2017, 23:38
Beiträge: 782
Wohnort: Suderburg
ach ja, Emma hat auch immer Probleme unter dem Bauch damit. Hat eben ziemlich langes Fell

_________________
Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben
Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2017, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 02:03
Beiträge: 1537
Der Ohrenschal würde bei Mirka nicht mal 30 Sekunden halten ... Grannen sind hier nicht so ein großes Problem, dafür haben wir unzählige Klettengewächse ... davor graust mich wirklich. Mirki hat es mit ihrem superfeinen langen Fell schon öfter geschafft, sich mit Kletten ein Bein an den Körper zu kleben. :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2017, 17:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6037
Mit Maja und auch Momo war ich in NRW Dauergast in den Kliniken. Die Grannen haben sich sogar durchs Trommelfell gebohrt.
Bei Abby kam eine Granne von unten in die Pfote und wanderte oben wieder raus :(

Abby knabberte mal eine von den Kletten ab und hatte sie im Hals stecken. Wir fuhren dann rasend schnell in die Klinik nach Duisburg-Kaiserberg und unterwegs hat sie sich an den Pfoten das Fell rausgerissen, weil sie dem Würgereiz wohl nicht mehr standhalten konnte.
Seitdem haben wir immer eine kleine Dose Sauerkraut im Auto, denn Aron passierte das auch einmal. Diese Kletten bleiben dann ja wirklich in der Speiseröhre stecken :evil:

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: So 10. Jun 2018, 17:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6037
Jana konnte Aron vorhin erfolgreich aus dem äußeren Gehörgang eine Granne puhlen :roll: .

Bin ich froh, sonst wäre nur Lüneburg oder Hamburg in Frage gekommen.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: So 10. Jun 2018, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 02:03
Beiträge: 1537
Zum Glück ist Euch die Fahrt erspart geblieben! :freu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 12:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6037
Au man, heute sind wir extra in den Wald und kurz vor dem Auto bleibt Echo stehen und beißt sich.....Granne im Bein.
Dann suchen wir Aron ab und der war voll :shock:

Vielleicht liegt es daran, weil er geschoren ist? :(

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Apr 2017, 23:38
Beiträge: 782
Wohnort: Suderburg
ach menno, geht das jetzt schon wieder los!

_________________
Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben
Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 22:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6037
Den Ohrenloop könnte ich bei Aron auch vergessen.
Aber bei Maja war er absolut wichtig. Sie war ja sehr niederläufig und ihre Ohren hingen immer auf der Erde.

Wir haben sie mindestens 3 mal in Narkose nur wegen einer Granne tief im Ohr gehabt. Dann hatte sie mehrere in den Pfoten und einmal eine unter den Achseln, die sich aber richtig "reingezogen" hat. Auch die musste in Narkose heraus operiert werden.

Irgendwann schafft man es dann dem Hund den Loop schmackhaft zu machen.

Percy mochte es aber auch nicht und bei Echo wage ich den Versuch gar nicht.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grannen
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2019, 15:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6037
Derzeit wieder auf grannenfreie Wege achten.

Die Tierärztin sagte mir, sie holen vermehrt Grannen aus Augen heraus. :shock:

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz