Rumänische Tierschutzhunde

Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 17:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zecken
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2018, 12:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6416
Ich weiß, das Thema nervt.

Aber ich bin ziemlich ratlos.

Echo hat trotz Seresto täglich 2 und mehr Zecken, Aron bisher nur 3 insgesamt. Hummel hat jetzt auch täglich 1 Zecke - alle tragen das Seresto.

Sauteuer und hilft nicht.

1 Auwaldzecke war bei Echo auch dabei.

Ich fürchte, ich werde spot ons versuchen...............aber welches? Frontline auf keinen Fall, da ich sie gar nicht erst angedockt haben möchte.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 02:03
Beiträge: 1649
Oh ... das ist ja blöd ... ich hab doch für Mirka extra so ein Halsband gekauft wegen der vielen Zecken ... hmpf. Als Spot-on nehme ich wenn, dann Advantix, das soll gegen Zecken und Flöhe helfen. (Man muss da aufpassen, es gibt für Hunde zwei Präparate mit fast gleichem Namen. Advantage hilft aber nur gegen Flöhe.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Apr 2017, 23:38
Beiträge: 782
Wohnort: Suderburg
Emma sammelt nun auch wieder täglich Zecken. Die Mittel sind alle nicht gut - glaube ich.
Vermutlich sind die Zecken auch schon resistent

_________________
Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben
Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 15:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6416
Die Mittel gefallen mir gar nicht. Diese Ivermectine sind ja auch nicht ohne. Für einen Collie mit MDR1 Gendefekt, sogar tödlich.

Aber die natürlichen Mittel habe ich sicher alle durch und sie bringen rein gar nichts bei meinen Hunden.

Außerdem muss ich gestehen, dass ich es hasse Zecken im Haus zu haben. Da ich aber meine Hunde nicht aus den Schlafzimmern oder vom Bett verbannen möchte, möchte ich sie gerne ohne Zecken haben :fah

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Apr 2017, 23:38
Beiträge: 782
Wohnort: Suderburg
so geht es mir auch. Emma will und darf in mein Bett und darum will ich keine Zecke sehen
oder sogar fühlen :no

_________________
Ich glaube, dass die einzig wahre Religion darin besteht, ein gutes Herz zu haben
Dalai Lama


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: So 29. Apr 2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 02:03
Beiträge: 1649
Ich mag das Zeug auch nicht, vor allem, weil es schädlich für Katzen ist. Deshalb liegen die Packungen auch noch in der Schublade. Aber was ist die Alternative?

Über Frontline & Co lachen die Flöhe hier nur ... Chrysanthemen-Extrakt und natürliche Mittel helfen nicht ... dem Seresto trau ich auch nicht ... und für die Katzen gibt es eh nix Sinnvolles. Ich bin da ein wenig ratlos. Was nehmt Ihr denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 11:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6416
Die letzten Jahre hatten wir Panacur. Das half in Gladbeck und Umgebung super. Dann zogen wir 2014 hierher und plötzlich waren Percy und Aron dabei sich zu rupfen. Hatten unglaubliche Hautprobleme, die dann nur mit Cortison und Advantix in den Griff bekommen zu waren. Wir wissen nicht wirklich was es bis heute war. Grasmilben ( die man aber eigentlich findet), Hirschläuse oder irgendwas ..... :?:

Dann wurde uns das Seresto empfohlen, weil es wohl auch gegen Milben und Flöhe gut sein soll, außer dem wasseresistent.

Das hat jetzt 2 Jahre gut gewirkt, aber dieses Mal bin ich echt ratlos.

Jana hatte gestern Abend eine Zecke im Bett krabbeln und Echo hatte wieder eine kleine, zum Glück noch frisch angedockt.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 11:51 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 17:40
Beiträge: 1068
missmarple hat geschrieben:
Außerdem muss ich gestehen, dass ich es hasse Zecken im Haus zu haben. Da ich aber meine Hunde nicht aus den Schlafzimmern oder vom Bett verbannen möchte, möchte ich sie gerne ohne Zecken haben :fah


Verstehe ich,aber man darf nicht vergessen,dann hat man Nervengift bei sich.Panacur kenne ich nur gegen Würmer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 11:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 6416
Beate hat geschrieben:
missmarple hat geschrieben:
Außerdem muss ich gestehen, dass ich es hasse Zecken im Haus zu haben. Da ich aber meine Hunde nicht aus den Schlafzimmern oder vom Bett verbannen möchte, möchte ich sie gerne ohne Zecken haben :fah


Verstehe ich,aber man darf nicht vergessen,dann hat man Nervengift bei sich.Panacur kenne ich nur gegen Würmer.


Ach Beate, ich meine auch nicht Panacur, sondern Scalibor :oops: :fah

Das ich dann das Nervengift neben mir habe, ist mir bewusst. Ich kann es aber auch nur deshalb den Hunden umtun, weil ich es ja für mich als nicht zuuu gefährlich einstufe. Würde ich das nicht, bekämen es meine Hunde auch nicht. Verstehst du wie ich es meine? :oops:

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zecken
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 15:29 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 17:40
Beiträge: 1068
missmarple hat geschrieben:
Das ich dann das Nervengift neben mir habe, ist mir bewusst. Ich kann es aber auch nur deshalb den Hunden umtun, weil ich es ja für mich als nicht zuuu gefährlich einstufe. Würde ich das nicht, bekämen es meine Hunde auch nicht. Verstehst du wie ich es meine? :oops:


Ja,verstehe ich.Und bitte nicht denken,ich will Vorwürfe machen,wenn es einer benutzt.Ich verstehe es.Ich hatte es bei Yuri auch versucht,aber nach einer Stunde wieder abgemacht.Danach auch nie wieder benutzt.Ich bin da ein Schisser. :oops: Deswegen mache ich anderen aber keine Vorwürfe,wenn sie es benutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zecken übertragen nicht nur Borreliose, sondern auch .....
Forum: Informationen
Autor: missmarple
Antworten: 2
Zecken und Klimawandel
Forum: Gesundheit
Autor: missmarple
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz