Rumänische Tierschutzhunde

Aktuelle Zeit: Mo 25. Mär 2019, 13:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leitgedanken des Forums
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2016, 21:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 5466
Das Forum hat viel mehr Kategorien als hier sichtbar sind. Aber unsere Fotos, die privaten Erlebnisse und die Sorgen bleiben innerhalb des Forums und nur für registrierte User sichtbar. Gäste können nur das lesen, was derzeit sichtbar ist.


Es wäre schön, wenn Erfahrungen von Haltern rumänischer Tierschutzhunde hier zu einer Hilfe für zukünftige Halter führen könnte.
Ich weiß von einigen Leuten, die immer wieder darüber nachdenken einen Hund aus Rumäninen zu nehmen, aber nicht wissen, was es bedeutet einen "scheuen" Hund zu übernehmen. Kann ich später ein alltagstaugliches Leben mit ihm führen? Dauert es lange bis er stubenrein ist? Bitte macht mit und berichtet von euren Erfahrungen.




Hallo,

dieses Forum ist für alle gedacht, die einen Hund aus Rumänien ( oder anderen osteuropäischen Ländern) aus dem Tierschutz haben.

Das Forum ist vereinsunabhängig. Diskussionen über Vereine und die Arbeit sind hier der falsche Ort. Das muss mit den Vereinen direkt geklärt werden.

Auch die wichtigen positiven Meldungen bitte immer an den Verein. Das gibt Kraft, weiter zu machen.

Für Interessierte rumänischer Hunde tauchen sicher viele Fragen auf. Einige können wir zusammen durchleuchten und erarbeiten, bei anderen vielleicht sogar informieren.

1. Warum dauert es so lange bis der Hund endlich zu mir kann?

2. Warum man, wenn man einmal zugesagt hat, nicht wieder abspringen sollte?

3. Warum ist der mir zugesagte "offene" Hund nun doch so schüchtern?

4. Was mag mein Hund erlebt haben?

5. Worauf sollte ich eingestellt sein, wenn der Hund endlich da ist?

6. Was kann ich tun, damit mein Hund ein fröhlicher Hund wird?

7. Wer, was..............................

Alles was in diesem Forum diskutiert wird, sollte tierschutzkonform sein. Jegliche Gewalt lehne ich ab und ist hier kein Thema.

Gemeinsam können wir vielleicht etwas erreichen :?: ;)

Über einen netten und informativen Austausch freue ich mich.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leitgedanken des Forums
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 12:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 5466
Auf dem Forenbanner ist rechts eine süße kleine ( gerade mal 30 cm) Hündin zu sehen. Bonnie ist eine offene, freundliche und angstfreie Hündin. Sie lebt bei lieben Menschen in NRW.

In der Mitte sieht man Hummel. Sie hat so um 45 cm Schulterhöhe ist ängstlich, aber neugierig.

Sie lebt im Wendland.

Links ist Echo zu sehen. Er kommt auch aus Rumänien und lebt auch im Wendland.

Die Hunde können sehr unterschiedlich sein, aber alle haben ein geliebtes Leben verdient. :!:

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Leitgedanken des Forums
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 21:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 16:39
Beiträge: 5466
Über neue Mitglieder würde ich mich freuen.

Die Registrierung geht schnell und wer Hilfe benötigt kann es auch hier schreiben.

_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



„Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz