Rumänische Tierschutzhunde

Aktuelle Zeit: Di 26. Okt 2021, 17:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 16:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jun 2016, 17:39
Beiträge: 8233
Zitat:
Liebe Tierschutzkollegen und liebe Schäferhund-Freunde,

heute möchte ich gern Lyra vorstellen - es ist eine unendlich anrührende Geschichte... so darf ein Hundeleben nicht enden...


Lyra - lebenslang treu und anhänglich - jetzt verlassen und einsam im Tierheim.

Dies ist die traurige Geschichte von Lyra, einer so hingebungsvollen, treuen und unendlich loyalen, 8 Jahre alten Schäferhündin, die ihr ganzes Leben lang an der Seite ihres Frauchens auf den Straßen Bratislavas unterwegs war. Lyras Frauchen war obdachlos und dieser bezaubernde Hund hat sie Tag und Nacht trotz massiver Entbehrungen dankbar begleitet, denn das wichtigste für Lyra war IHR Mensch. Jetzt ist das Frauchen verstorben und man fand Lyra allein und zutiefst traurig an ihrem gemeinsamen, angestammten Platz - fast so als hielte sie eine stille Mahnwache ab in der Hoffnung, dass ihr geliebter Mensch doch noch zurück kehrt.

Jetzt verharrt Lyra in Traurigkeit in einem Riesentierheim, mit Hunderten Hunden und leidet extrem unter dem Stress, dem Lärm, der ewigen Unruhe - vor allem aber der Einsamkeit.

Die Hoffnungslosigkeit und Traurigkeit in ihren Augen spricht Bände...

Lyra ist ein Menschenhund... sie braucht so sehr die Liebe, Nähe und Zuwendung eines ganz besonderen Menschen... Genau diesen Menschen suchen wir für sie... ein Mensch, der Lyra die Sicherheit und Geborgenheit schenkt, die sie so sehr vermisst. Ein Mensch, der ihr nach diesem harten Leben endlich einen warmen weichen Platz in seinem Herzen schenkt und ihr zeigt, dass ein Hundeleben wunderbar sein kann und man jeden Tag satt werden darf.

Lyra ist 50-55 cm hoch bis zur Rückenlinie und absolut menschenbezogen, freundlich und auch gegenüber den Hunden im Zwinger kompatibel und verträglich. Aber aufgrund ihrer Lebensgeschichte wünschen wir Lyra, dass sie in ein ruhiges Zuhause ziehen darf. Gern mit einem Hundekumpel an ihrer Seite, aber nicht in ein größeres Rudel, weil sie es so sehr verdient hat, die letzten Jahre ihres Lebens alle Liebe und Aufmerksamkeit zu bekommen und achtsam und einfühlsam umsorgt zu werden.

Lyra ist kastriert und wird geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Pass ausgestattet vermittelt.


Bild

Bild

Bild



Bitte unbedingt teilen, posten, weiterleiten, damit Lyra ihre Chance bekommt bevor es zu spät ist.

Danke vielmals für Eure Unterstützung - bitte stellt Lyra auf Eure Homepages ein, damit wir schnellstmöglich einen Pflege- oder noch besser Endplatz für diese sanfte Seele finden.



Kontakt: anne.schumacher75@googlemail.com



_________________
Bea mit Echo, den Kaninchen, Wellensittichen und den Hühnern Bild



“What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”
― Jane Goodall -


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 15:35
Beiträge: 334
:love

_________________
LG
Petra, Fiete und Milo


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Das traurige Leben der Hunde in Sheltern
Forum: Informationen
Autor: missmarple
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz